Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Referenzen

Zeitungsausschnitte:

"...als ihm gleich zu Beginn des Stücks der Schneider aus Paris (Tobias Zeitz) die neuesten Kreationen präsentiert. So wie Tobias Zeitz über die Bühne wirbelt, avanciert er sofort zum Publikumsliebling. ..." (Münchner Merkur zu "Königsmörder küsst man nicht", 17.10.2016)

 

"... Sancho Pansa verteidigt leidenschaftlich seinen Herrn und erntet Peitschenhiebe. ... In Anspielung auf den versprochenen Posten in der Stadt Granada stimmt Tobias Zeitz zum Dahinschmelzen schön den 1932 geschriebenen Welthit „Granada“ an, mit dem schon viele berühmte Tenöre Furore machten. Tosendem Beifall erntet der Sänger für den stimmgewaltigen Auftritt, wie er rappt und die Bühne rockt. ..." (Münchner Merkur zu "Don Quichotte, 17.7.2016)

 

"...Tobias Zeitz, der gut gelaunt ständig in Bewegung ist, ragte zudem als fabelhafter Sänger heraus. Zeitz schwärmte selbst: „Es war toll – eine wunderbare Zeit. Ich habe jede einzelne Sekunde sehr genossen und genieße sie noch immer. Ich bin einfach eine Frohnatur und ein Spaßvogel“. ..." (Münchner Merkur, Nachbetrachtung des Stückes "Don Quichotte", 21.8.2016)

 

"...Der bizarre Christopher Wren (Tobias Zeitz) hat ein mindestens so irres Lachen wie seinerzeit Klaus Kinski. Er ist aber die Hilfsbereitschaft in Person, vor allem, wenn es darum geht, aus dem Inhalt diverser Konservendosen ein essbares Gericht zu kreieren. ..." (SZ, Die Mausefalle, 19.12.2018)

 

"...Verdächtig ist der durchgeknallte Christopher Wren. Für die Frohnatur, die gerne Kinderlieder trällert, ist diese Figur eine Paraderolle für Tobias Zeitz. ..." (Münchner Merkur, Die Mausfalle, 18.12.2018)

 

"...und Tobias Zeitz schlüpfen naht- und mühelos in sämtliche Rollen, man merkt beiden die Spielfreude an und registriert vergnügt, dass sie als Insider exakt wissen, wovon sie "spielen". Zeitz geht auf in der Rolle des frustrierten "Schmerzensmanns", der die Abgründe in jeder Silbe sucht. ... Köstlich die Version "Tourneepferd": ... Einfach umwerfend, wie Tobias Zeitz mit Walzerschritten über die Bühne "schwebt" und sich für unwiderstehlich hält - bis das "Schatzerl" ihm eine schmiert. ..."

(Murnauer Tagblatt 07.03.2020)

 

Aktuelle Engagements:

- Christopher Wren in

   "Die Mausefalle" (A. Christie)

- Sänger/Schauspieler in

   "In der Milchbar ist was los"

- Alfred in

   "Die Fledermaus" (J. Strauss)

- versch. Rollen in

   "Gretchen89ff." (L. Hübner)

- verschiedene Rollen in

   "Pippi Langstrumpf"

   (A. Lindgren)

Sie möchten Ihre Hochzeit mit Gesang bereichern, oder bei einer Trauerfeier einen besonderen, sängerischen Abschied?

Dann kontaktieren Sie mich gerne.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tobias Zeitz